Über den Verein

Was zunächst als lose Gruppe von sinnsuchenden Männern zusammengefunden hat, ist seit Herbst 2021 offiziell der Verein Conscious Brothers. Mit diesem Meilenstein möchten wir unserer Idee des bewussten Mann-Seins eine genauere Form geben. Einerseits, um uns nach außen besser zu positionieren und für potentiell Interessierte wie dich sichtbarer zu werden. Andererseits wollen wir innerhalb von CoBros klare Verantwortungsbereiche schaffen. Wir ordentliche Mitglieder, vom Obmann, Kassier bis hin zum Schriftführer + die jeweiligen Stellvertreter, sind verantwortlich für die gesamte Weiterentwicklung des Vereins.

Vereinsarbeit

In einer 1. Generalversammlung haben wir unsere Rollen- und Aufgabenverteilung basisdemokratisch entschieden. Im Sinne unseres Leitsatz „Stronger together“ bringt somit jeder von uns seine persönlichen Stärken ein. Dazu treffen wir uns laufend neben den Cobros Events zusätzlich zu Vereinsmeetings. Wir widmen uns dabei u.a. der Erstellung eines Leitbilds, dem Marketing oder der Suche nach Stakeholdern. Das Wichtigste bleibt aber, wie wir unsere Zielgruppe definieren und bestmöglich erreichen können. Wir sehen uns als Bewegung und möchten natürlich noch weiter wachsen. Das geht nur, indem wir die eigene Vision nach außen hin klar kommunizieren.

CoBros kennenlernen

Wenn du also an Conscious Brothers interessiert bist, darfst du gerne mal unverbindlich bei einem CoBros Tuesday reinschnuppern. Interessierten steht unsere Tür jederzeit offen. Wer dann noch immer Bock hat, wird in unsere Kontaktliste aufgenommen. So bleibt man immer am neuesten Stand, was sich bei uns eventmäßig tut.

» Jeder von uns ist auf seinem eigenen Weg. Und gleichzeitig nicht alleine. In unserer Brotherhood werden die eigenen Erfahrungen geteilt. Wächst einer, wachsen wir alle. Außerhalb von CoBros Events gibt es darüber hinaus vieles, das wir gemeinsam unternehmen. Auf Wanderabenteuern reichen wir einander eine helfende Hand bei den steilsten Passagen. Genauso wie wir einander bei "steilen" bzw. intensiven Retreats und Festivals ein Anker sind. «

Daneben gibt es für Neuankömmlinge öfters die Chance, an einem Level-1-Workshop teilzunehmen. Dieser bietet die optimale Grundlage, um zu verstehen, worum es bei CoBros eigentlich geht. Hast du danach das Gefühl, das fühlt sich bei dir stimmig an, bist du der Mitgliedschaft einen Schritt näher zu gekommen.